Covid-19 Informationen


Liebe Freunde unseres Hauses,

die Rickatschwende ist eine Oase der Ruhe und Geborgenheit, ein Kraftort, an dem unsere Gäste seit Jahrzehnten Gesundheit und Wohlbefinden stärken, erhalten und wiedererlangen können.

Gerade in anspruchsvollen Zeiten wie diesen empfiehlt sich eine immunstärkende F. X. Mayr-Kur in der gewohnt sicheren, ruhigen und vertrauensvollen Atmosphäre unseres Hauses. Genießen Sie die Rickatschwende inmitten herrlicher Natur auf 850 Metern Seehöhe. Unser großzügig gestaltetes Haus bietet Begegnung, ohne auf Abstand zu verzichten. Ob in der Teelobby, dem Kurrestaurant, den Wellness-Bereichen, in den Fitnessräumlichkeiten oder in der Bibliothek – überall finden sie zahlreiche Rückzugsoasen. Umgeben von weitläufigen Terrassen mit Aussicht und Gartenanlagen, bieten wir auch in der kühleren Jahreszeit eine Fülle an schönen Plätzen an der frischen Luft.

Seit dem ersten Auftreten von Covid-19 im Frühjahr dieses Jahres haben wir umfangreiche Maßnahmen zum Schutz unserer Gäste sowie unseres gesamten Teams eingeführt. Dazu zählen wöchentliche Mitarbeiter-Testungen, Händehygiene, das Einhalten der Abstandsregeln sowie das Tragen von Mund-Nasenschutzmasken im Arzt- und Therapiebereich.
Mit Erfolg – bis heute ist niemand im Rickatschwende F. X. Mayr Health Retreat an Covid-19 erkrankt.

Stärken Sie Ihr persönliches Kraft- und Energiereservoir in der Rickatschwende. Wir begleiten Sie gerne mit über 30 Jahren Erfahrung auf diesem spannenden Weg zu Ihrer Gesundheit.

Testmöglichkeiten für unsere deutschen Gäste:
Sollten Sie bei der Wiedereinreise in Ihr Heimatland einen negativen Covid-19-Test vorweisen müssen, bieten wir Ihnen an, diesen in unserem Haus kostenfrei vor Ihrer Abreise durchzuführen.
kelly-sikkema-WIYtZU3PxsI-unsplash

Hygienemaßnahmen Rickatschwende F. X. Mayr Health Retreat

Ihre Gesundheit ist uns wichtig, deshalb bitten wir unsere Gäste um folgende Hygienemaßnahmen:

Regelmäßige Händehygiene mit Seifenreinigung und/oder Händedesinfektion
•    vor Verlassen des Zimmers
•    nach Rückkehr ins Zimmer

Händehygienemaßnahmen zählen zu den wichtigsten Infektionspräventionsmaßnahmen. Coronaviren sind umhüllte Viren. Ihre Hülle besteht u. a. aus Fetten. Seife löst diese, zerstört die Hülle und tötet damit das Virus ab. Um einen keimreduzierenden Effekt zu erzielen, sollten die Hände gründlich, mit lauwarmem Wasser gewaschen werden (30 Sekunden einseifen)

Abstandsregeln
Abstand halten gehört zu den wichtigsten Verhaltensmaßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus. Behördlich vorgeschrieben ist 1 Meter. Als ganz sicher gelten 1,5 Meter.

Mundnasenschutz
Laut Verordnung des österr. Bundesministeriums ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) in allen öffentlich zugänglichen Räumen (Eingangsbereich Hotel und Restaurants, Hotellobby, Hotelflure etc.) ab 14. September 2020 verpflichtend.
Des Weiteren im Gesundheitsbereich (Arzt- und Therapeutentermine), bei Dienstleistungen (Kosmetikanwendungen, Heublumenwickel) und bei Fahrten mit Hotel- oder Stadtbus.

Händeschütteln, Umarmungen
Bitte verzichten Sie außerhalb ihres Haushaltes auf Händeschütteln und Umarmungen.

Aufzug:
1 Person (außer die Gäste aus demselben Haushalt)

Für den Wellnessbereich gelten folgende Maximal Personenanzahl:

Hallenbad:
Natürlich gilt auch im Wasser die Abstandsregelung. Unsere Mitarbeiter sind geschult, diese exakt
einzufordern, sofern sie nicht durch die Eigenverantwortung der Gäste ohnehin eingehalten wird.
Maximalpersonenanzahl im Becken: 12 Personen

Whirlpool:
Maximalpersonenanzahl im Becken: 3 Personen

Blockhaussauna:
Maximalpersonenanzahl: 4 Personen
Aufgüsse sind erlaubt, allerdings ohne Wedeln.

Biosauna:
Maximalpersonenanzahl: 2 Personen

Dampfbad:
Wird Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen bezüglich Covid 19 derzeit nicht in Betrieb genommen.

Bei Auftreten eines Infektes während des Aufenthaltes gelten die behördlichen Vorschriften.

Aktuelle Corona Informationen finden Sie unter:  https://www.vorarlberg.travel/serviceline/